Product Idea

Kneippstation

Experience the “Kneipp Philosophie” by hands-on

The art couple, Anne and Peter Knoll, from Austria indent with their Lego installation that young people get aware of the popular Sebastian Kneipp’s alternative medicine. Kneipp’s medicine is built on five pillars, as they are philosophy, water, nutrition, sport, and herbs, which are all shown in the actual Kneipp Lego installation. In Austria and Germany the Kneipp philosophy has about 210.000 members and a lot of supporters around the world. More than 60 cities in Germany and Austria have integrated the Kneipp’s philosophy in their approaches. The most famous health doing is to work with cold water.
In Germany and Austria even technical literature about Kneipp’s philosophy exists and their might be a high number of people, interested in the proposed Kneipp Lego playing set. By hands-on the Kneipp Lego set children and adults will have the possibility to get in contact with healthy and alternative therapies.

German Description:

Durch die Explosion der Gesundheitsausgaben ist man angewiesen etwas für das Gesundheitsselbstmanagement zu tun. Hier muss man mit dem spielerischen Erlernen desselben schon bei den Kleinsten anfangen. Hierzu scheint uns besonders das pädagogisch hochwertige Baukastensystem LEGO geeignet.

Uns, Anne & Peter Knoll, Künstler und Kneippianer ist die Idee einer“ LEGO-Kneippanlage“ gekommen. Anhand dieses Spieles erfährt man einiges zu dem 5 Säulen Programms eines weltbekannten, anerkannten Naturheil- Gesundheitssystems. Wir haben versucht mit vorhandenen Bausteinen so eine Art Anlage zu bauen. So besteht die Kneippstation aus den 5 Säulen ( Wasser, Ernährung, Lebensordnung, Heilkräuter, Bewegung), aus einer Ernährungspyramide, aus einem Barfußweg (Barfußparcours) mit verschiedenen Oberflächen, geleitet mittels des roten Zaunes, eine Spielfläche, eine Bank, ein Hochbeet, eine Kräuteranlage, ein Kneipp- Denkmalskulptur. Über eine Treppe erreicht man dann den zweiten Teil, die graue Zone mit dem Wassertretbecken, dem „kneippschen Armbad“ und eine Wassersäule mit den Gießschläuchen für die Wassergüsse. So können die Kinder mit den Geschwistern, Eltern, Oma und Opa sich wunderbar in das System Kneipp spielerisch einleben. In Deutschland gibt es über 60 Städte die Kneipp zum Thema haben und über 160 000 Kneippmitglieder, in Österreich über 50.000 Kneippmitglieder. In der Schweiz, in Ungarn, Oberitalien, Russland…… gibt es weitere viele Kneippfans. Angedacht sind auch original große
Kneippanlagen für Kinder zum Benützen im LEGO-Design ( mit ihrem Einverständnis?). Derzeit werden die Kneippkindergärten forciert. Es gibt sogar eine eigene Zeitschrift, Herausgeberin Annette Kersting, Bundesgeschäftsführerin von Kneipp Deutschland und sie haben auch gemeinsam die Web-App „Fit Kids- Die Natur hilft .


die Künstler und Kneippianer und Pioniere des „Erlebnis kneippens“
siehe auch www.kneipp-aktiv-park.at

Atelier & Sammlung Knoll
atelierknoll@aon.at
www.anne-peter-knoll.com
A-8212 Pischelsdorf 190